Oberligist macht einfach weiter

Babenhausen ersetzt namhafte Abgänge durch Talente, die für Furore sorgen wollen

+
In seinem ersten Männerjahr gleich die Nummer drei der ínternen Schützenliste: Der 20 Jahre alte Lukas Schmitt hat für die SG Rot-Weiß Babenhausen 72 Tore in der Oberliga erzielt.

Handball-Oberligist SG Rot-Weiß Babenhausen sorgte zuletzt vor allem mit namhaften Abgängen für Aufsehen.

Babenhausen – Trainer Oliver Schulz geht nach fünf Jahren zum Drittligisten HSG Hanau, in Lucas Eisenhuth und Simon Brandt wechseln die zwei besten Torschützen zum Drittligisten MSG Modau/Groß-Bieberau und in Stefan Hollnack verlässt auch noch einer der wenigen erfahrenen Rückraumspieler das Team. Das hatte in dieser Saison nach einem 6:18-Punkte-Fehlstart zunächst stark gegen den Abstieg zu kämpfen, ehe mit 15:1 Punkten in Serie die Kehrtwende gelang und die Saison schließlich mit 26:26 Punkten auf Rang acht abgeschlossen wurde, der besten Platzierung der Vereinshistorie.

Angesichts der Abgänge wäre allerdings ein mehr oder weniger heftiger Absturz zu befürchten. Die Macher der Babenhausener „Löwen“ resignierten aber nicht, sondern stürzten sich in die Arbeit der Suche nach Nachfolgern. In Panagiotis Nastos wurde ein vielversprechendes Trainertalent gewonnen, Der 34-Jährige mit Erfahrungen als Spieler in der 2. und 3. Liga beim TV Groß-Umstadt und in der Landes- und Oberliga mit der TSG Bürgel hat in seinem ersten Jahr als Trainer die HSG Dietzenbach zur Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga geführt. „Eine junge Mannschaft durch die Oberliga führen zu dürfen, ist für mich eine tolle Herausforderung in meinem zweiten Trainerjahr“, sagt er. Und die Babenhausener setzen weiterhin auf junge Spieler, die sie mit der Möglichkeit locken, sich in der Oberliga beweisen zu können. So kommt mit Nastos aus Dietzenbach der 24 Jahre alte Lukas Baum, ausgebildet in der Bundesliga-A-Jugend der HSG Hanau, der in 66 Bezirksoberligaspielen 312 Tore geworfen hat und als Linksaußen oder Spielmacher eingesetzt werden und damit in die Fußstapfen sowohl von Linksaußen Eisenhuth als auch Spielmacher Brandt treten kann. Als Spielmacher haben die Babenhausener in Lukas Schmitt ohnehin noch ein großes Talent. Der 20-Jährige, der im vergangenen Sommer vom A-Jugend-Bundesligateam der HSG Hanau nach Babenhausen gewechselt war, war jetzt in seinem ersten Männerjahr in der Oberliga mit 72 Treffern gleich der drittbeste Torschütze des Teams.

Für Linksaußen haben die Babenhausener zudem den talentierten Martin Habenicht gewonnen, der für den Landesliga-Sechsten TV Gelnhausen II 97 Tore geworfen hat und auch schon drei Treffer in der 3. Liga für die erste Gelnhausener Mannschaft bejubeln durfte.

Und aus dem Landesligateam der MSG Modau/Groß-Bieberau kommt Kreisläufer Dziugas Jusys. „Wir suchen jetzt noch Rückraumspieler und sind in vielversprechenden Gesprächen“, berichtet Nastos, der sich mit seinem jungen Team, einem der, wenn nicht dem jüngsten der Liga, einiges vorgenommen hat. „Oberstes Ziel ist natürlich der Klassenerhalt. Die Jungs haben vor allem physisch noch einiges Potenzial, da will ich ansetzen. Und dann wollen wir uns in der Abwehr weiter verbessern“, sagt er. 28,1 Tore im Schnitt pro Spiel haben die Babenhausener in dieser Saison zugelassen, 25 sind das Ziel von Nastos, der selbst aber nicht mehr als Spieler eingreifen will. „Die Jungs sollen spielen. Ich würde höchstens aushelfen, wenn wir fünf oder sechs Verletzte hätten“, sagt er. Und das junge Babenhausener „Löwenrudel“ ist ohnehin hochmotiviert, in der Oberliga für Furore zu sorgen.

SG RW Babenhausen 2018/19

Tor: Dominik Goder (5 Tore), Jan Oldach

Rückram links:  Robin Drews (54), Stefan Hollnack (21), Peter Grimm (2)

Rückraum Mitte: Simon Brandt (105), Lukas Schmitt (72)

Rückraum rechts: Markus Kirchherr (46)

Linksaußen: Lucas Eisenhuth (183), Jakob Stoffel (24), Yoshihiro Horikawa (10)

Rechtsaußen: Felix Mann (45), Tom Zappe (15), Luca Mai (12), Janis Sillari (6)

Kreis: Paul Raschke (51), Marc Ratley (24), Moritz Holschuh (2)

VON STEFAN MORITZ

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare