C-Jugend auf Erfolgskurs

Wurfstark präsentierte sich die weibliche C-Jugend der WJSG Dieburg Groß-Zimmern.
+
Wurfstark präsentierte sich die weibliche C-Jugend der WJSG Dieburg Groß-Zimmern beim 19:19 Unentschieden gegen die HSG TV/FC Hösbach.

Dieburg/Groß-Zimmern (wd) ‐ Recht erfolgreich spielte die weibliche C-Jugend der JSG Dieburg/Groß-Zimmern bisher in der Bezirksliga Odenwald-Spessart. So gelang dem WJSG-Team zu Beginn gegen die Spielgemeinschaft Untermain ein deutlicher und nie gefährdeter 14:27-Auswärtserfolg.

Auch im Spiel gegen die HSG Kahl-Klein-Ostheim 2 hatten die Mädels aus Dieburg und Groß-Zimmern in der Dieburger Schlossgartenhalle immer das Heft in der Hand, was sich am Ende mit einem 25:7-Sieg deutlich im Ergebnis niederschlug.

Eine Woche später galt es bei der bis dahin ebenfalls noch ungeschlagenen HSG Aschaffenburg 2, mit einem Erfolg die Tabellenführung zu erobern, was nach einer hart umkämpften Partie schließlich mit einem knappen 13:16-Auswärtserfolg glückte.

Am vergangenen Samstag trafen die WJSG-Mädels dann in der Dieburger Schlossgartenhalle auf den Tabellendritten HSG TV/FC Hösbach.

Bezirksoberliga-Qualifikation in greifbarer Nähe

In einer spannenden Partie schenkten sich die beiden Teams nichts und es gelang keinem Team, sich frühzeitig abzusetzen. So kam es am Ende dann auch zu einem leistungsgerechten 19:19-Unentschieden, womit die WJSG Dieburg/Groß-Zimmern ihren Platz an der Tabellenspitze der C-Jugend Bezirksliga behaupten konnte.

Gut im Rennen in der Qualifikation zur Bezirksoberliga Odenwald/Spessart liegt auch die weibliche D-Jugend der WJSG Dieburg/Groß-Zimmern, die gleich zu Saisonbeginn beim bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer TV Kirchzell eine 11:16-Niederlage hinnehmen musste.

Im darauf folgenden Heimspiel gegen die JSG Gersprenztal zeigte das Team aus Groß-Zimmern und Dieburg eine überzeugende Leistung und kam zu einem überlegenen 18:9 Erfolg.

Gelingt es den WJSG Mädels, die beiden verbleibenden Partien im Juni gegen Schaafheim und Eppertshausen/Münster zu gewinnen, dann dürfte mit dem Erreichen des zweiten Tabellenplatzes die Qualifikation zur Bezirksoberliga Odenwald Spessart auch gelingen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare