Nach Wechsel von Antonio Sbano

Doppellösung für Betreuung des SV Wolfgang

Hanau - Doppellösung für den Hanauer Fußball-Kreisoberligisten SV Wolfgang: Nachdem Spielertrainer Antonio Sbano zwischen den Jahren seinen Abschied verkündete und sich dem Verbandsligisten SG Bruchköbel anschloss, haben sich die Verantwortlichen auf eine interne Lösung verständigt.

Bis zum Saisonende betreuen Torsten King und Benny Dauster den Tabellenzwölften. Neben Torjäger Sbano musste der SVW weiterer Abgänge hinnehmen. „Ich bin enttäuscht von Sbanos Entscheidung, der Zeitpunkt ist doch mehr als unglücklich. Wir wollten dann erst einmal schauen, was auf dem Markt ist und Schnellschüsse vermeiden“, sagt der zweite Vorsitzende Jürgen Grün.

Die Tops & Flops im Sport im Jahr 2015

ard

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare