Erfolge der Tellschützen bei Gaumeisterschaften in Darmstadt

Drei Meister- und zwei Vizetitel am Kleinkaliber

Darmstadt/Groß-Zimmern ‐ Bei den Gaumeisterschaften in Darmstadt und Erzhausen errangen die Tell Schützen beachtliche Erfolge.

Insgesamt beteiligten sich alleine bei den Gewehrwettbewerben sechs Tell-Mannschaften. 27 Einzelstarts von Tell Schützen waren zu vermelden. Besonders die Altersklasse hatte einen starken Auftritt in ihrem ersten Jahr und die Ergebnisse von der Kreismeisterschaft konnten wiederholt werden.

Drei Gaumeistertitel in der Juniorenklasse B durch Matthias Merbitz-Zahradnik mit der Sportpistole und einem Ergebnis von 276 Ringen, mit dem Klein-Kaliber-Sportgewehr (KK) Lisa Struss mit 282 Ringen und Jean-Marc Theiß mit 258 Ringen. Ohne Konkurrenz wurde die Mannschaft der Altersklasse im KK-Liegendkampf 60 Schuss Gausieger mit 1647 Ringen.

Desweiteren erreichte Norbert Burger den Vizetitel in der Disziplin KK-Sportgewehr mit 272 Ringen sowie die Mannschaft in der Juniorenklasse A mit 720Ringen Die weiteren Platzierungen wie folgt: 3. Plätze für Michael Kraus mit 247 Ringen mit dem KK-Sportgewehr, Jürgen Heil mit 556 Ringen im 60 Schuss Liegendkampf, Norbert Burger mit 282 Ringen im 100-Meter-Wettbewerb. Zwei Tell-Mannschaften der Altersklasse schafften den Sprung aufs Treppchen. Mit dem KK-Sportgewehr mit 784 Ringe und im 100-Meter-Wettbewerb mit 815 Ringe.

Weitere sechs Tell-Schützen platzierten sich unter den ersten zehn. 4. Platz Nils Niggemann 243 Ringe KK-Sportgewehr, 6. Platz Daniel Schlosser 230 Ringe KK-Sportgewehr, 8. Platz Jürgen Vonderschmitt 551 Ringe 60 Schuss liegend, 8. Platz Michael Schimpf 275 Ringe 100 Meter, 10. Platz Karl Weber Ringe 100 Meter, 10. Platz Michael Schimpf 540 Ringe 60 Schuss liegend.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare