Wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls

Etliche Punktabzüge für Mannschaften der Region

Offenbach - Wie jedes Jahr ist ein Ärgernis für viele Fußball-Vereine der Region, wegen der Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls müssen etliche Clubs Punktabzüge hinnehmen – teilweise bis zu vier Zählern wie beim Dieburger Kreisligisten FV Eppertshausen.

Drei Punkte als Strafe kassieren der BSC Offenbach und Viktoria Schaafheim. Diese werden in der Regel bei der ersten Senioren-Mannschaft abgezogen. Ausnahmen: Hat ein Verein nur Frauen-Teams für den Spielbetrieb gemeldet, erfolgt der Abzug bei der Mannschaft, die in der höchsten Liga spielt. Gleiches gilt für Clubs, die nur Jugend-Mannschaften gemeldet haben.

Kreis Offenbach

TSV Dudenhofen (1), TUS Froschhausen (2), JFV 2014 Dreieichenhain-Götzenhain (1), Croatia Obertshausen (1), SG-Heusenstamm-Zrinski (2), TuS Klein-Welzheim (1), SSG Langen (1), FT Oberrad (2), BSC 1899 Offenbach (3), FC Maroc Offenbach (1), Portugues Offenbach (1), TV Rembrücken (2), FC Ilirida Offenbach (1), Squadra Azzura Offenbach (2)

Kreis Hanau

FC 1966 Büdesheim (1), SKG Erbstadt 2009 (1), Safakspor Hanau (2), FC Türk Gücü Hanau (1), VfR 1925 Kesselstadt (1), Eintracht Oberrodenbach (1), Sportfreunde 1924 Ostheim (1)

Kreis Dieburg

Germania Babenhausen (2), SV Dorndiel (1), FV Eppertshausen (4), FSV Groß-Zimmern (2), GSV Gundernhausen (2), Port. SV Groß-Umstadt (1), SV Hering (2), SV Heubach (1), TSV Klein-Umstadt (2), TSV Langstadt (1), TG Ober-Roden (1), TV Semd (1), SV Sickenhofen (1), Viktoria Schaafheim (3) (vum)

Bilder zum Oktoberfest beim FV Eppertshausen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare