Drei Nachholpartie

Dieburger Kreisligaspiele auf der Kippe

Dieburg -  In den Dieburger Fußball-Kreisligen sind in dieser Woche drei Nachholspiele angesetzt. Wobei hinter deren Austragung aufgrund der Wetterverhältnisse noch Fragezeichen stehen.

Zumindest vorsichtig optimistisch war man gestern in Georgenhausen, wo heute um 19 Uhr in der B-Liga die Partie zwischen der KSG-Reserve und Kickers Hergershausen stattfinden soll. Am Donnerstag (19 Uhr) sollen außerdem die SG Raibach/Umstadt und der TSV Richen II gegeneinander antreten.

Auch wenn die Entscheidung erst heute fällt, ist eine Austragung des für Mittwoch um 19 Uhr angesetzten A-Liga-Spiels zwischen dem SV Reinheim und dem TSV Altheim unwahrscheinlich. Wegen des gefrorenen Platzes werde man wohl nicht spielen können, so Reinheims Abteilungsleiter Axel Fornoff. „Da wir einige grippekranke Spieler haben, wäre mir das nicht so unrecht“, sagt Altheims Trainer Adis Ahmetovic. Generell ist man beim Tabellenletzten optimistisch, noch den Klassenerhalt zu schaffen. „Bei uns sieht es personell wieder besser aus, unter anderem kann Torjäger Gaetano Sirna nach einer achtmonatigen Rückenverletzung wieder spielen“, sagt Adis Ahmetovic. (ey)

Bilder: Turnier und Party bei Hassia Dieburg

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Dörr

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare