Er ersetzt Mohamed El Moussaoui

Gemeri neuer Trainer bei TuS Zeppelinheim

Zeppelinheim - Zwei Wochen vor dem ersten Saisonspiel gegen den Türk. SC Offenbach hat es beim Offenbacher Fußball-A-Ligisten TuS Zeppelinheim einen Trainerwechsel gegeben.

Robert Gemeri ersetzt Mohamed El Moussaoui, der den Posten beim Kreisoberligaabsteiger erst vor einem Jahr nach dem Rücktritt von Roberto Rizzo übernommen hatte.

„Wir wollten der Mannschaft nach dem Abstieg noch einmal einen neuen Impuls geben“, sagte der neue Abteilungsleiter Sebastian Sanchez. Die Zeppelinheimer haben mit Halil Altindag einen neuen Vorsitzenden bekommen. „Auch die Fußballabteilung hat sich neu aufgestellt, neben mir sind auch Werner Klein und Markus Letz mit in der Verantwortung“, so Sanchez weiter. „Gemeinsam haben wir Mohamed El Moussaoui unsere Entscheidung mitgeteilt. Er hätte gerne weiter gemacht, hat den Wechsel aber mitgetragen. Wir wollen uns nach dem Abstieg in der Liga etablieren und mittelfristig oben angreifen.“ (rjr)

Bilder: Zeppelinheim mit Kantersieg zum Titel

TuS Zeppelinheim - Al Amal Dietzenbach in der Kreisliga A West: Bilder
TuS Zeppelinheim - Al Amal Dietzenbach in der Kreisliga A West: Bilder
TuS Zeppelinheim - Al Amal Dietzenbach in der Kreisliga A West: Bilder
TuS Zeppelinheim - Al Amal Dietzenbach in der Kreisliga A West: Bilder
Bilder: Zeppelinheim mit Kantersieg zum Titel

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare