4:1 im Finale gegen SV Dreieichenhain

1. FC Langen gewinnt den Sparkassencup in Götzenhain

Dreieichenhains Bernardo Somma (Mitte), der hier von Moritz Werner (rechts) attackiert wird, fügte dem 1.FC Langen das einzige Gegentor des Turniers zu, aber das reichte im Finale nicht. - F.: Postl
+
Dreieichenhains Bernardo Somma (Mitte), der hier von Moritz Werner (rechts) attackiert wird, fügte dem 1.FC Langen das einzige Gegentor des Turniers zu, aber das reichte im Finale nicht.

Götzenhain - Der Favorit hat sich durchgesetzt. Im Finale des Fußballturniers um den Sparkassencup in Götzenhain besiegte der 1. FC Langen den SV Dreieichenhain klar mit 4:1.

„Die Mannschaft hat während der Woche in allen vier Spielen eine sehr gute Leistung geboten“, freute sich Langens Trainer Murat Kilinc eine Woche vor dem Saisonstart. Langen kassierte insgesamt nur einen Gegentreffer, den Dreieichenhains Bernardo Somma im Finale erzielte. Doch da war die Begegnung bereits zu Gunsten des Favoriten entschieden.

Filip Hajnysz brachte den FC per Doppelschlag in Führung, Oliver Schumacher erhöhte vor der Pause auf 3:0, ehe Somma traf. Den Schlusspunkt setzte Dominik Seibel. „Wir sind mit dem 2:2 gegen den TV Dreieichenhain nicht gut ins Turnier gestartet“, so Peter Malecha, Trainer des SV Dreieichenhain. „Aber wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert und eine gute Woche hingelegt.“

Das „kleine Finale“ um den dritten Platz fiel dem plötzlichen Unwetter zum Opfer. „Nach dem starken Regen stand schnell fest, dass unser Platz keine zwei Spiele verkraften würde“, sagte Matthias Ruhl vom Spielausschuss der SG Götzenhain. „Wir haben daher mit den zwei Offenthaler Teams vereinbart, Platz drei im Elfmeterschießen zu entscheiden.“ Hier hatte die Susgo am Ende knapp mit 5:4 die Nase vorne.

„Wir hätten gerne gespielt, tragen aber die Entscheidung der Verantstalter mit“, sagte Susgo-Trainer Marco Schilio. Er war mit dem Abschneiden seines Teams zufrieden. „Die Jungs haben gut mitgezogen, Platz drei ist ein Erfolg für uns.“

Sparkassencup bei der SG Götzenhain: Bilder

Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup bei der SG Götzenhain: Bilder

Im Duell zweier Kreisoberligisten setzte sich die SG Egelsbach gegen den Gastgeber durch. Marvin Pischulti und Jan Reintjes sicherten den Egelsbachern den Erfolg. Im Spiel um Platz sieben setzte sich die SSG Langen mit 2:1 gegen den TV Dreieichenhain durch. Mohamad Moussa und Christoph Mengel erzielten die Langener Tore, für den TV war Volkan Daili erfolgreich.

Sehr zufrieden zeigte sich auch Veranstalter SG Götzenhain. „Wir haben alles getan, um dem Sparkassencup den richtigen Stellenwert zu geben“, sagte Matthias Ruhl. „Es gab für alle teilnehmenden Mannschaften Sachpreise, das Zuschaueraufkommen war deutlich höher als im vergangenen Jahr und die Spieler und Gäste haben sich in Götzenhain sehr wohlgefühlt.“ (rjr)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare