Fußball-Kreispokal Offenbach 

Wolfahrt schießt 03er ins Halbfinale

+
Die Spvgg. 03 Neu-Isenburg hat sich im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals Offenbach mit 3:1 bei der Spvgg. Dietesheim durchgesetzt. 

Die Spvgg. 03 Neu-Isenburg hat sich im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals Offenbach mit 3:1 bei der Spvgg. Dietesheim durchgesetzt und ist in die Runde der besten vier Mannschaften eingezogen.

Dietesheim - Vor über 50 Zuschauern auf dem neuen Kunstrasenplatz war Lars Wolfahrth mit zwei Treffern der Matchwinner des Favoriten.

„Ich bin trotz der Niederlage stolz auf die Leistung meiner Mannschaft“, lobte Dietesheims Trainer Ayhan Ünal sein Team. „Sie hat gut dagegengehalten und sich auch nach dem 0:3 nicht aufgegeben. Aber man hat auch die individuelle Klasse der Neu-Isenburger gesehen.“ „Es war ein Pflichtsieg“, kommentierte Neu-Isenburgs Trainer Nick Janovsky den Erfolg seiner Mannschaft.

Spvgg. Dietesheim: Kraus; Panico, Derguti, Giangrasso, Dzepina, Jung, M. Chaudhry, Büschel, Goncalves Novais, Mlivic, Manav (J. Mitspopoulos, R. Mitspopoulos, Prevete)

Spvgg. 03 Neu-Isenburg: Begher; Budic, Matzler, Diack, Züge, Osman, Siebenborn, Sotoodehnia, Wolfarth, Letellier, Buschmann (Djordijevic, Scheel)

Tore: 0:1, 0:2 Wolfarth (19., 61.), 0:3 Züge (72.), 1:3 R. Mitsopoulos (75.)   rjr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare