Haibacher holen Hanauer Pokal

Hanau (ard) - Der fränkische Landesligist Alemannia Haibach gewann in Hanau den „Brüder-Grimm-Cup“, den der 1. Hanauer FC 1893 zum zweiten Mal in der August-Schärttner-Halle ausrichtete, in der am 28. und 29. Januar auch das Hanauer Hallenmasters stattfindet.

Allerdings war das zweitägige 93er-Spektakel nicht als Qualifikationsturnier fürs Masters ausgeschrieben.

Im Finale hatte es Alemannia Haibach mit dem stark auftrumpfenden SVG Steinheim zu tun bekommen. Am Ende der 20 Minuten stand ein deutlicher 6:1-Erfolg des Landesliga-Tabellenzwölften. Den Ehrentreffer für den Spitzenreiter der Kreisoberliga Offenbach erzielte Thomas Würth. Dank eines Großsponsors konnten die Alemannia-Kicker neben dem Pokal noch 1000 Euro Siegprämie mit nach Bayern nehmen. Auch die Steinheimer wurden mit 650 Euro fürstlich entlohnt. Den dritten Rang und 400 Euro sicherte sich die Spvgg. Oberrad durch ein 7:3 gegen den A-Ligisten Opel Rüsselsheim.

Haibachs Letellier wird Torschützenkönig

Mit Daniel Letellier (neun Treffer) stellten die Haibacher auch den besten Torschützen. Zum besten Torwart wurde Steinheims Daniel Hartmann gekürt. Der Fairnesspokal ging an Kickers Offenbach II. Die Drittligareserve hatte aufgrund eines Todesfalls im Lager des RSV Hilalspor Hanau einer kurzfristig notwendigen Spielplanänderung zugestimmt, was den Kickers ein Sonderlob bescherte. „Die waren gerade vom Mittageessen gekommen, hatten die Bäuche noch voll und haben dann prompt das entscheidende Spiel um den Halbfinaleinzug gegen Oberrad verloren“, berichtete Turnierleiter Stefan Haberkorn.

Gruppe A:

1. Alem. Haibach 9  22:13

2. SVG Steinheim 9  14:10

3. Hanau 93 6  16:13

4. FC 03 Gelnhausen 3  11:14

5. FF Norden 3  12:25

Gruppe B:

1. Spvgg. Oberrad 12  23:11

2. Opel Rüsselsheim 9  17:13

3. Kickers Offenbach U23 6   20:9

4. Hillaspor Hanau 3  10:23

5. SSG Gravenbruch 0  11:26

Halbfinale:

Spvgg. Oberrad - SVG Steinheim 2:3

Alem. Haibach - Opel Rüsselsheim 6:3

Spiel um Platz 3:

Spvgg. Oberrad - Opel Rüsselsheim 7:3

Finale:

Alem. Haibach - SVG Steinheim 6:1

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare