Fußball-Kreisoberliga Hanau

Hilalspor Hanau gewinnt auch in Langenselbold

+

Lediglich vier Spiele wurden witterungsbedingt in der Fußball-Kreisoberliga Hanau angepfiffen. Germania Dörnigheim setzte mit dem 4:1 über die Spvgg. Hüttengesäß seinen Siegeszug Richtung Meisterschaft fort.

Hanau – Spvgg. 1910 Langenselbold – Hilalspor Hanau 1:2 (1:1). Starker Vortrag des Vorletzten, der sich mit Glück und Geschick den Dreier verdiente. „Es war total hektisch, richtiger Spielfluss kam nie auf“, hieß es aus dem Langenselbolder Vereinsheim. Der Hanauer Sieg war auf Grund der größeren Cleverness verdient.

Tore: 1:0 Dedecke (21.), 1:1 Fazli (42.), 1:2 Denizer (64.) - Gelb-Rot: Fazli (H./70)

RW Großauheim - Oberissigheim 1:0

Tor: 1:0 Fröb (71.)

G. Dörnigheim - Hüttengesäß 4:1

Tore: 1:0 Schreiber (4.), 2:0 Eigentor Kühn (24.), 2:1 Eyder (44.), 3:1 Schreiber (69.), 4:1 Teschner (80.)

Langenbergheim - Bischofsheim 1:5

Tore: 0:1 0:2, 0:3 Amore (19., 39., 59.), 1:3 Götz (67./HE), 1:4 Köhler (69.), 1:5 Amore (71.) (ard),

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare