Offenthal sichert sich Platz Zwei in Gruppe A

Sparkassencup: Langen nutzt zweimal Rot gegen den Gastgeber

Götzenhain - Der 1. FC Langen hat auch sein drittes Gruppenspiel beim Sparkassencup souverän für sich entschieden. Gegen Gastgeber SG Götzenhain gewann der FC mit 3:0. Die Susgo Offenthal hat sich mit einem 1:0-Erfolg gegen die SSG Langen den zweiten Platz gesichert.

1.FC Langen - SG Götzenhain 3:0 (0:0)

Überschattet wurde die Partie von zwei umstrittenen Platzverweisen gegen die Götzenhainer Spieler Nils Rossteutscher und Steffen Jung. Während Rossteutscher offenbar den Unparteiischen beleidigt hatte („Da hätte ein guter Schiri bei einem Vorbereitungsturnier auch mal weghören können“, sagte Akim Baaroud, Spielausschussmitglied der SG Götzenhain) war die Rote Karte für Steffen Jung nach Festhalten zu hart, Gelb hätte es nach Ansicht der Götzenhainer auch getan. Eine verstärkte zweite Langener Mannschaft nutzte die Überzahl zu drei Treffern aus.

Tore: 10 Werner (58./FE), 2:0 Decker (61.), 3:0 Lippert (70.+1)

Sparkassencup bei der SG Götzenhain: Bilder

Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup 2018 bei der der SG Götzenhain: Bilder
Sparkassencup bei der SG Götzenhain: Bilder

Susgo Offenthal - SSG Langen 1:0 (1:0)

Durch den Treffer von Kristopher Alester sicherte sich die Susgo den Sieg und Platz zwei. „Wir haben heute mit dem zweiten Team gespielt“, sagte C-Liga-Trainer Ergin Kücükilmaz und freute sich über den Sprung ins Spiel um Platz 3. J  rjr

Gruppe A

1. 1. FC Langen 3 16:0 9

2. Susgo Offenthal 3   2:7  4

3. SG Götzenhain 3 2:5 2

4. SSG Langen 3 1:9 1

Heute spielen: TV Dreieichenhain - SG Egelsbach (18.15 Uhr), SV Dreieichenhain - FC Offenthal (19.45 Uhr)

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare