Verbandsliga

KV Mühlheim verzeichnet Wechselflut

Mühlheim - Mächtig Betrieb auf dem Transfermarkt gab es beim Fußball-Verbandsligisten KV Mühlheim. Acht Abgängen stehen fünf neue Spieler gegenüber.

Bereits Ende des vergangenen Jahres war klar, dass Anil Ucar, Rafael Mitsopoulos (beide Spvgg. Dietesheim), Vuk Toskovic (RW Frankfurt) und Adnane Bajioui (1960 Hanau) den Verein verlassen werden. Mittlerweile kamen noch Dejan Djordjevic (USA), Joel Seidel (Kickers Obertshausen), Jerome Tevin Boos (Hanau 93) und Moritz Knecht (Germania Babenhausen) dazu.

Im Gegenzug verpflichteten die Mühlheimer ihrerseits fünf neue Akteure: Etienne Schmidt (FV Bad Vilbel), Lama Lopsang (VfB Offenbach), Ensar Akbulut (FC Dietzenbach), Marlon Schick und Zakaria Amjahid (beide FC Kalbach) verstärken den Tabellenzwölften. Zwei weitere Spieler könnten noch folgen, „da befinden wir uns noch in Gesprächen mit den abgebenden Vereinen“, so KV-Trainer Raduan Belaajel.

Bei Ligakonkurrent Viktoria Urberach verlässt Angreifer Filippo Serra mit unbekanntem Ziel nach zweieinhalb Jahren den Verein. Einen Ersatz hat Urberachs Trainer Max Martin noch nicht an der Angel.

TS Ober-Roden bezwingt KV Mühlheim: Fotos

dani

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare