Leistungsträger Arian Sahitolli im Interview

„Große Erfahrung unseres Trainers hilft uns“ beim SV Münster

Arian Sahitolli, Dauerbrenner des SV Münster. J  Foto: Eyßen
+
Arian Sahitolli, Dauerbrenner des SV Münster.

Münster - Arian Sahitolli (30) ist in dieser Runde der Dauerbrenner beim SV Münster. Als einziger Akteur hat er alle 21 Punktspiele bis zur Winterpause bestritten. Für den neunfachen Torschützen ist es die zweite Saison als Spieler in Münster.

Zuvor war er beim SV Sickenhofen (bereits mit 21 Jahren) und beim TV Nieder-Klingen auch schon als Spielertrainer tätig.

Arian Sahitolli, der SV Münster spielt als Tabellendritter bislang eine starke Runde. Was sind die Gründe hierfür?

Wir haben in der Mannschaft eine hervorragende Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Unser Trainer Naser Selmanaj hat selbst hochklassig gespielt, mit seiner Erfahrung ist er eine große Bereicherung für unsere Mannschaft. Am Anfang der Saison haben wir zwar auch einiges an Lehrgeld gezahlt, mittlerweile sind wir aber in einen Flow gekommen. Wir sind mit dem Betreuerteam zusammen eine eingeschworene Truppe.

Auch für Sie persönlich läuft es in dieser Saison gut…

Ich bin eigentlich ein gelernter Zehner, Naser setzt mich in dieser Saison aber auf der Sechser-Position ein. Diese Rolle gefällt mir sehr gut.

Lesen Sie dazu auch: SV Münster spielt in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt überraschend weit vorne

Was ist bei nur drei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer noch drin für Münster in dieser Saison?

Wir wollen gut aus der Winterpause kommen und dann sehen, was sich ergibt. Die Zielsetzung war, besser abzuschneiden als in der vergangenen Saison. Eine Spitzenplatzierung ist überhaupt kein Muss. (ey)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare