U19-Hessenliga:

TS Ober-Roden verliert gegen Lilien

+
Quassim Bouzarzar (vorne, gegen Zeki Ech Chad) unterlag mit der U19 der TS Ober-Roden Spitzenreiter SV Darmstadt 98.

Offenbach - Auch die TS Ober-Roden hat es in der Fußball-Hessenliga der A-Junioren nicht geschafft, Spitzenreiter SV Darmstadt 98 eine Niederlage beizubringen. Die Rödermarker unterlagen den „Lilien“ 0:2.

Der Tabellendritte Kickers Offenbach kam im Verfolgerduell beim Zweiten SV Wehen zu einem 0:0.

A-Junioren Hessenliga 

SV Wehen - Kickers Offenbach 0:0: Die Kickers traten zu der für sie sportlich bedeutungslosen Partie wie angekündigt nur mit dem jüngeren Jahrgang an. „Die Spieler haben sich sehr gut verkauft und gezeigt, dass sie mithalten können“, sagte Alfred Kaminski, der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des OFC. Dem schloss sich Trainer Stefan Hassler an: „Was die Jungs in der Defensive geleistet haben, war schon aller Ehren wert. Ein Sieg wäre allerdings auch noch drin gewesen, wäre der Ball nicht dreimal hintereinander auf der Linie abgewehrt worden. Auf diese Leistung können wir aufbauen, gerade weil es gegen einen starken Gegner ging.“ Die Kickers ließen nur wenig zu. Hassler sprach sogar von nur einer klaren Chance des SV Wehen.

TS Ober-Roden - SV Darmstadt 98 0:2 (0:0): Die Rödermarker boten dem Favoriten Paroli und erspielten sich sogar ein Chancenplus. Die individuelle Klasse des Darmstädter Angreifers Benedikt Zahn entschied aber die Partie zu Gunsten der Gäste. Nachdem die TS vier gute Chancen zur Führung ausgelassen hatte, nutzte Zahn in der 72. Minute einen Abwehrpatzer der Hausherren zum 1:0 für die Darmstädter. Nur sechs Minuten später machte er mit dem 2:0 alles klar. „Ich bin etwas enttäuscht, wieder war mehr möglich“, bilanzierte TS-Trainer Bastian Neumann. Der Nachwuchs der „Lilien“ liegt nun zehn Punkte vor dem SV Wehen, der jedoch eine Partie weniger absolviert hat. Dennoch ist der SVD klar erster Anwärter auf die Teilnahme an den Relegationsspiele zur Bundesliga.

TS Ober-Roden unterliegt Darmstadt 98

TS Ober-Roden unterliegt Darmstadt 98

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare