KREISOBERLIGA Offenbach Trainer Juskic tritt zurück

Paukenschlag beim FC Teutonia Hausen

Zivojin Juskic
+
Zivojin Juskic

Auch das späte Siegtor konnte Zivojin Juskic nicht mehr umstimmen. Der ehemalige Fußball-Profi (u.a. 1.FC Nürnberg, Spvgg Greuther Fürth und Darmstadt 98) trat am Sonntag nach dem 3:2-Erfolg gegen die SG Wiking von seinem Amt als Trainer des Offenbacher Fußball-Kreisoberligisten Teutonia Hausen zurück und sorgte damit für einen Paukenschlag.

Offenbach - Die Verantwortlichen waren von der Entscheidung des 51-Jährigen völlig überrascht. „Ich bin nicht mehr Trainer von Teutonia Hausen, das ist eine persönliche Entscheidung“, sagte Juskic unserer Zeitung. „Der Rücktritt hat nichts mit der Mannschaft und dem Verein zu tun“, betonte Juskic, der sich am heutigen Dienstag vom Team verabschieden wird. Thomas Lamperstorfer vom Hausener Spielausschuss betonte: „Dies kam für uns alle völlig überraschend. Auch uns gegenüber hat er noch mal bestätigt, dass es nichts mit dem Verein oder der Mannschaft zu tun hat.“ Lamperstorfer bescheinigt Juskic, „immer etwas mehr als 100 Prozent“ gegeben zu haben.

Am Montag führte Spielausschussvorsitzender Bernd Blahut noch mal ein Gespräch mit Juskic, in dem dieser seinen Rücktritt bestätigte. Wie es nun weitergeht bei der Teutonia, stand am Tag nach Juskic’ Rücktritt noch nicht fest. „Bernd Blahut und ich werden am Mittwoch das Team an der Seitenlinie betreuen, dann sehen wir weiter“, sagt Lamperstorfer.

Zunächst steht das wichtige Spiel gegen den ungeschlagenen Tabellenführer DJK Sparta Bürgel auf dem Programm. Ohne Juskic, der das Team im Oktober 2019 übernommen und den Vertrag im Mai 2020 verlängert hatte. rjr

Am Dienstag 19.30 Uhr spielen:

SG Götzenhain – KV Mühlheim

Am Dienstag 19.45 Uhr spielen:

SG Wiking Offenbach – SG Egelsbach

Am Mittwoch 19 Uhr spielen:

TSV Lämmerspiel – TSG Mainflingen

Teutonia Hausen – DJK Sparta Bürgel

Spvgg. 03 Neu-Isenb. II – FC Offenthal

FC Dietzenbach – Germania Bieber

Am Donnerstag 19 Uhr spielen:

Spvgg. Dietesheim – TuS Froschhausen

Am Donnerstag 19.30 Uhr spielen:

SV Dreieichenhain – TSV Dudenhofen

TSG Neu-Isenb. – SG Heusenst.-Zrinski

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare