Saison hat begonnen

Groß-Zimmern ‐ Die auf Landesebene teilnehmenden Mannschaften des Tennis Clubs Groß-Zimmern (TC) sind erfolgreich in die neue Saison gestartet.

Die Herren AK 30 gewannen ihre beiden ersten Auswärtsbegegnungen in der Gruppenliga bei SW Frankfurt mit 7:14 Matchpunkten und bei TC Dietesheim mit 2:19 Matchpunkten. Für Groß-Zimmern spielten: Christian Boenke, Marc Faig, Torsten Knoess, Peter Neuberger, Kai Christiani und Timo Heckmann im Einsatz. 

Ebenfalls im ersten Jahr in der Gruppenliga aufschlagend gewannen die Herren 55 ihr Auswärtsspiel beim TV Königstädten hartumkämpft knapp mit 11:10 Matchpunkten. Hier waren im Einsatz: Dieter Amend, Werner Lamberty, Nico Bruzesse Manfred Jopp, August Haller, Rainer Oertel und Werner Becker.

Nachdem man aus den Einzelpaarungen mit 8:4 hervorging, sorgte das Doppel Lamberty/Jopp für die drei entscheidenden Siegespunkte.

Die Damen AK 30 siegten im ersten Auswärtsspiel in der Bezirksoberliga bei TV Königstädten mit 9:5 Matchpunkten. Es spielten: Simone Klein, Susanne Albers, Meyke Ackermann und Christina von Schuhmann auf.

Die Herren AK 40, zum ersten mal in Spielgemeinschaft mit dem STC Semd, verloren ihr erstes Heimspiel gegen TC 77 Riedstadt denkbar knapp mit 10:11 Matchpunkten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare