Zahlreiche Fußballspiele bereits Samstag

Verlegungen im Kreis Offenbach

+

Offenbach - Die Fußballspiele in den Offenbacher Kreisligen, die am Sonntag auf den Plätzen rund um das Sparda-Bank-Hessen-Stadion hätten stattfinden sollen, wurden aufgrund des Aufstiegsspiels der Offenbacher Kickers gegen Magdeburg verlegt.

Die Titelentscheidung in der A-Liga Ost fällt somit bereits am Samstag (16 Uhr) zwischen dem VfB Offenbach (gegen den TV Hausen) und Fortuna Offenbach (bei DJK Sparta Bürgel). Ebenfalls am Samstag tritt in der A-Liga West Gemaa Tempelsee gegen die TuS Zeppelinheim an. In der B-Liga Ost fällt die Entscheidung, wer in die Abstiegsrelegation muss, ebenfalls am Samstag (16 Uhr). Der Türk. SC Offenbach II (gegen Teutonia Hausen II) und Germania Bieber II (Kickers Obertshausen II) haben jeweils Heimrecht. In der Kreisoberliga wird wie gewohnt am Sonntag um 15 Uhr gespielt. In der Kreisliga C-Mitte liegen der SC 07 Bürgel und die SG Wiking II punktgleich vorne. Die Begegnung des Sportclubs beim VfB Offenbach II wurde auf den Platz in Bürgel verlegt. „Die betroffenen Vereine waren damit einverstanden“, sagte Fritz Wagner, der Klassenleiter der C-Liga. In dieser Klasse wurden sechs Partien aufgrund des OFC-Aufstiegsspieles verlegt.

B-West: Fortuna Dreieich feiert zweite Meisterschaft in Folge

rjr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare