Mindestens acht Tote bei Einsturz von Straße in China

Mindestens acht Tote bei Einsturz von Straße in China

Beim Einsturz einer Straße in China sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Neun Menschen seien gerettet worden, drei weitere würden noch …
Mindestens acht Tote bei Einsturz von Straße in China
Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder

Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder

Auf der Suche nach einem Mittel gegen das Gift von Hundertfüßern haben Forscher in China das Krabbeltier gegen einen ungleich größeren Gegner …
Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder

Nach Protesten: DFB setzt Testspiele mit China-Nachwuchs aus

Frankfurt/Main - Der Deutsche Fußball-Bund hat die umstrittenen Freundschaftsspiele der chinesischen U20-Nationalmannschaft in der Regionalliga …
Nach Protesten: DFB setzt Testspiele mit China-Nachwuchs aus

Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Eine Rabattschlacht zum "Single-Tag" hat Chinas Online-Händlern Rekordeinnahmen beschert. Schon ab Mitternacht machten sich am Samstag unzählige …
Online-Händler verdient durch „Single-Tag“ 25,3 Milliarden Dollar - in nur 24 Stunden

Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Bislang haben sich Trump und Putin erst einmal zu einem Zweiergespräch getroffen. Heute wäre nun eine neue Gelegenheit, am Rande des Apec-Gipfels in …
Weißes Haus: Kein Zweiertreffen Trump und Putin in Vietnam

Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar

Die Chemie zum chinesischen Staatschef Xi Jinping stimmt. Findet jedenfalls US-Präsident Trump bei seinem Besuch in Peking. Und freut sich über den …
Trump schließt in China Abkommen über 250 Milliarden Dollar

Fachleute: Kein Ende chinesischer Übernahmen zu erwarten

2016 schlugen chinesische Firmenübernahmen hohe Wellen, dieses Jahr ist es ruhiger geworden. Doch das wird voraussichtlich nur eine vorübergehende …
Fachleute: Kein Ende chinesischer Übernahmen zu erwarten

Airbag-Probleme: VW ruft in China 4,9 Millionen Autos zurück

Jetzt also auch Volkswagen und die Gemeinschaftsunternehmen in China - ein millionenfacher Rückruf wegen Problemen mit Airbags von Takata steht …
Airbag-Probleme: VW ruft in China 4,9 Millionen Autos zurück