Darum hat Pegida-Chef Bachmann nun Demo-Verbot

Darum hat Pegida-Chef Bachmann nun Demo-Verbot

Dresden - Die Stadt Dresden hat Pegida-Chef Lutz Bachmann die Versammlungsleitung bei künftigen Demonstrationen untersagt.
Darum hat Pegida-Chef Bachmann nun Demo-Verbot
Strafanzeige nach Pöbeleien am Tag der Deutschen Einheit

Strafanzeige nach Pöbeleien am Tag der Deutschen Einheit

Dresden - Gut zwei Wochen nach den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden beschäftigen die Pöbeleien und Angriffe von …
Strafanzeige nach Pöbeleien am Tag der Deutschen Einheit

Zwei Jahre Hass und Hetze - Pegida in Dresden

Dresden - Im Oktober 2014 sind es ein paar Hundert, die in Dresden gegen die angebliche Islamisierung des Abendlandes mit fremdenfeindlichen Parolen …
Zwei Jahre Hass und Hetze - Pegida in Dresden

Neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Bachmann

Dresden - Der Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann wird neu aufgerollt. Das Landgericht Dresden verhandelt den Fall am 23. …
Neuer Prozess wegen Volksverhetzung gegen Pegida-Chef Bachmann

Polizei distanziert von guten Wünschen für Pegida-Demonstranten

Dresden - Die sächsische Polizei hat sich von der Durchsage eines Kollegen distanziert, der Teilnehmern der Pegida-Demonstration am Tag der deutschen …
Polizei distanziert von guten Wünschen für Pegida-Demonstranten

"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

Dresden - Am Rande der zentralen Einheitsfeiern in Dresden haben Pöbeleien gegen Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) für Aufregung gesorgt. Auch …
"Volksverräter" - Pegida-Anhänger bepöbeln Dresdner OB

Pegida-Chef Lutz Bachmann zieht nach Teneriffa

Dresden - Der Mitgründer des fremdenfeindlichen Dresdner Pegida-Bündnisses, Lutz Bachmann, will seinen Lebensmittelpunkt offenkundig nach Teneriffa …
Pegida-Chef Lutz Bachmann zieht nach Teneriffa

Özdemir: Erdogans Arm darf nicht nach Deutschland reichen

Berlin - Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat vor radikalen türkischen Nationalisten in Deutschland gewarnt. Die Auseinandersetzungen in der Türkei …
Özdemir: Erdogans Arm darf nicht nach Deutschland reichen