Archiv – Welt

Mehr als 70 Tote bei Feuer-Inferno in pakistanischem Zug

Mehr als 70 Tote bei Feuer-Inferno in pakistanischem Zug

Zugpassagiere in Pakistan bereiten ihr Frühstück zu, als ihr Gaskocher explodiert. Mindestens drei Waggons fangen Feuer. Sie werden zur tödlichen Falle für mehr als 70 Menschen.
Mehr als 70 Tote bei Feuer-Inferno in pakistanischem Zug
Forscher warnen vor drastischen Klimafolgen in den Bergen

Forscher warnen vor drastischen Klimafolgen in den Bergen

Genf (dpa) - Die verheerenden Folgen des Klimawandels in den Hochgebirgen der Welt haben Auswirkungen auf Milliarden Menschen.
Forscher warnen vor drastischen Klimafolgen in den Bergen

Männer sollen sechs Kinder missbraucht haben - auch ein Baby

In einer Wohnung in Bergisch Gladbach finden Ermittler Bilder, die Kinderpornografie und sexuellen Missbrauch zeigen. Der Wohnungsinhaber wird verhaftet, die Spur führt zu drei weiteren Verdächtigen. Die Männer sollen ihre eigenen Kinder geschändet …
Männer sollen sechs Kinder missbraucht haben - auch ein Baby

Lügde-Opfer auch ein Täter? Freispruch für 17-Jährigen

Zahlreiche Kinder sind auf einem Campingplatz in Lügde missbraucht worden. Aus einem der Opfer soll nach Ansicht der Staatsanwaltschaft ein Täter geworden sein. Doch das Landgericht Paderborn spricht den Jugendlichen frei.
Lügde-Opfer auch ein Täter? Freispruch für 17-Jährigen

NASA entdeckt Halloween-Kürbis im All

Das Nasa-Spitzer-Weltraumteleskop hat eine schaurige Halloween-Fratze im Weltraum entdeckt. 
NASA entdeckt Halloween-Kürbis im All

Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer

Lichterloh brennt die historische Shuri-Burg in der japanischen Stadt Naha. Erst nach elf Stunden gelingt es Einsatzkräften, die Flammen zu löschen. Das Feuer hat verheerende Folgen.
Berühmte Weltkulturerbe-Burg in Japan fällt Brand zum Opfer

Japans "Hikikomori" rücken in den Brennpunkt

Mit dem Drama "1000 Arten Regen zu beschreiben" machte die deutsche Regisseurin Isa Prahl auf ein Phänomen aufmerksam, das man in Japan "Hikikomori" nennt: Menschen, die sich einschließen und den Kontakt zur Außenwelt abbrechen. In Japan schlagen …
Japans "Hikikomori" rücken in den Brennpunkt

Bergsteiger-Absturz live auf YouTube zu sehen: „Ich rutsche!“

Ein Bergsteiger hat seinen Aufstieg auf YouTube live gestreamt. Dann stürzte der Mann in die Tiefe.        
Bergsteiger-Absturz live auf YouTube zu sehen: „Ich rutsche!“

Lotto-Wunder: Krebskranker spielt vor Chemotherapie - und kassiert ab

Im US-Bundesstaat North Carolina kauft sich ein krebskranker Mann auf den Weg zu seiner letzten Chemotherapie einen Lottoschein. Er kann nicht fassen, was er gewinnt.
Lotto-Wunder: Krebskranker spielt vor Chemotherapie - und kassiert ab

Gaskocher explodiert: Mindestens 65 Tote nach Feuer in Zug in Pakistan 

Ein schreckliches Unglück hat sich in einem Zug in Pakistan ereignet. Ein Gaskocher explodierte und setzte drei Waggons in Brand. Mindestens 65 Menschen sterben.   
Gaskocher explodiert: Mindestens 65 Tote nach Feuer in Zug in Pakistan 

Weltkulturerbe zerstört: Historische Burg Shuri fällt den Flammen zum Opfer

In Japan ist in der Nacht zum Donnerstag aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer in der historischen Burg Shuri ausgebrochen, die zum Weltkulturerbe gehört. Das Hauptgebäude wurde komplett zerstört.
Weltkulturerbe zerstört: Historische Burg Shuri fällt den Flammen zum Opfer

Ganz knapp! Asteroid rast nah an der Erde vorbei - beängstigendes Ereignis im Weltall

Mit einer Geschwindigkeit von mehr als 40.000 Kilometern pro Stunde raste der Asteroid 162082 (1998 HL1) am Freitag auf die Erde zu. Doch das Schauspiel ist noch nicht vorbei.
Ganz knapp! Asteroid rast nah an der Erde vorbei - beängstigendes Ereignis im Weltall

Hai-Angriff am Great Barrier Reef: Mann (28) wird der Fuß abgebissen

Vor der Küste Australiens sind zwei Männer in einem beliebten Badegebiet bei einem Hai-Angriff schwer verletzt worden. Einem wurde der Fuß abgebissen.
Hai-Angriff am Great Barrier Reef: Mann (28) wird der Fuß abgebissen

Nächstes schweres Erdbeben auf den Philippinen: Mehrere Gebäude eingestürzt - mindestens fünf Tote

Mit Erdbeben haben die Menschen auf den Philippinen Erfahrung. Doch nach dem zweiten schweren Beben in nicht einmal zwei Wochen ist die Furcht vor weiteren Erschütterungen nun groß. Mindestens sechs Menschen sterben.
Nächstes schweres Erdbeben auf den Philippinen: Mehrere Gebäude eingestürzt - mindestens fünf Tote

Über 30 Meter lange Busse? Kasseler Firma will Straßenbahnen auf Gummirädern möglich machen

Der Kasseler Bahnindustrie-Zulieferer Hübner arbeitet derzeit an einer elektronischen Lenkung für Busse, die mehr als 30 Meter lang sind. In drei Jahren sollen  die Fahrzeuge marktreif sein. 
Über 30 Meter lange Busse? Kasseler Firma will Straßenbahnen auf Gummirädern möglich machen

Sprungfieber hat Deutschland erfasst

Trampolinspringen ist nicht nur bei Kindern beliebt. Angesichts der zunehmenden Zahl von Sprung- und Spaßhallen sprechen Experten von einem wahren Hype. Aber sie mahnen auch zur Vorsicht - wegen der Verletzungsgefahren.
Sprungfieber hat Deutschland erfasst

„Überall Blut“: Vermummter Täter schießt auf Party in Kalifornien um sich - drei Tote

Wieder fallen tödliche Schüsse in den USA - diesmal trifft es Partygänger im kalifornischen Long Beach. Drei Menschen sterben, neun werden verletzt. Der Täter ist flüchtig.
„Überall Blut“: Vermummter Täter schießt auf Party in Kalifornien um sich - drei Tote

26-Jährige geht mit Baby feiern - Nacht nimmt tragisches Ende

Es war ein Fehler, den eine junge Frau bis an ihr Lebensende bereuen wird: Sie nahm ihr Baby mit in einen Club und trank viel Alkohol. Die Nacht nahm ein tragisches Ende. 
26-Jährige geht mit Baby feiern - Nacht nimmt tragisches Ende

Mann in England hängt schreiend an Schornstein - Rettungsversuche enden tragisch

In England hat sich eine echte Grusel-Geschichte abgespielt. Ein Mann hing kopfüber an einem Schornstein - in 80 Metern Höhe. Alle Versuche, den Mann zu retten, scheiterten. 
Mann in England hängt schreiend an Schornstein - Rettungsversuche enden tragisch

Weiteres Feuer in Südkalifornien bedroht Menschen und Häuser

Das "Inferno" in Kalifornien wütet weiter: In mehreren Gebieten fressen sich die Flammen durch die Wälder, vertreiben Tausende aus ihren Häusern. Das Schlimmste jedoch könnte noch kommen.
Weiteres Feuer in Südkalifornien bedroht Menschen und Häuser

Führendes Clan-Mitglied nach Abschiebung wieder in Bremen

Bremen (dpa) - Nach seiner Abschiebung in den Libanon ist ein führendes Mitglied des libanesischen Miri-Clans zurück in Bremen. Das bestätigte das Bremer Innenressort am Mittwoch.
Führendes Clan-Mitglied nach Abschiebung wieder in Bremen

Bushido-Album zu Recht als jugendgefährdend eingestuft

Leipzig (dpa) - Bushidos Album "Sonny Black" ist nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu Recht als jugendgefährdend eingestuft worden (Az: BVerwG 6 C 18.18).
Bushido-Album zu Recht als jugendgefährdend eingestuft

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Zahlen.
Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Norwegische Millionärs-Frau seit einem Jahr verschwunden: Lebt sie noch? Familie hofft 

Von der vermissten norwegischen Millionärsfrau Anne-Elisabeth Hagen fehlt auch ein Jahr nach ihrem Verschwinden jegliches Lebenszeichen.
Norwegische Millionärs-Frau seit einem Jahr verschwunden: Lebt sie noch? Familie hofft