Archiv – Welt

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Tagelang hatten die sinkenden Zahlen der Neuinfektionen in Spanien Grund zur Hoffnung gegeben. Jetzt gab es wieder einen Anstieg. Die Behörden bleiben trotzdem zuversichtlich - und blicken auf das Ende dieser Woche.
Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien
Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff "Zaandam" verschärft sich

Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff "Zaandam" verschärft sich

Aus dem Traumurlaub wurde ein Horror-Trip: Acht Corona-Fälle sind auf dem Kreuzfahrtschiff "Zaandam" inzwischen bestätigt. Und kein Hafen will das Schiff anlegen lassen. Auch aus Florida kommt eine schroffe Absage.
Corona-Drama auf Kreuzfahrtschiff "Zaandam" verschärft sich

Mega-Militär-Manöver: US-Army reagiert auf Corona-Pandemie

Nach dem vorzeitigen Aus der Militärübung "Defender Europe 20" beginnen die USA mit dem Rücktransport der Truppen.
Mega-Militär-Manöver: US-Army reagiert auf Corona-Pandemie

Die Corona-Krise und das Weltall

Auf der Erde hat die Corona-Krise das Leben vielerorts komplett verändert - und im Weltraum? Die Internationale Raumstation ist derzeit einer der wohl am sichersten Corona-freien Orte. Aber viele Raumfahrt-Pläne sind von der Krise auf der Erde …
Die Corona-Krise und das Weltall

Hitzewelle in der Antarktis

Auf der Antarktischen Halbinsel ist es zu warm. Experten haben eine Aneinanderreihung von mindestens drei Tagen mit extrem hohen Temperaturen gemessen und befürchten drastische Auswirkungen.
Hitzewelle in der Antarktis

Nach Personalwechsel: "Polarstern"-Crew in Tromsø angekommen

Bremerhaven (dpa) - Nach dem verspäteten Personalwechsel auf der "Polarstern" vor vier Wochen ist das Versorgungsschiff "Kapitan Dranitsyn" mit der alten Crew im norwegischen Tromsø angekommen.
Nach Personalwechsel: "Polarstern"-Crew in Tromsø angekommen

Coronavirus in BaWü: Zehn neue Todesfälle - Innenminister ruft Bürger auf, die Polizei zu alarmieren

Inmitten der Corona-Krise rüstet sich Baden-Württemberg für weitere Infizierte. Ministerpräsident Kretschmann spricht von einer „Alarmstufe Rot“. Innenminister Strobl wendet sich mit einem Appell an die Bürger.
Coronavirus in BaWü: Zehn neue Todesfälle - Innenminister ruft Bürger auf, die Polizei zu alarmieren

Mehr als 62.000 Corona-Nachweise in Deutschland - 565 Tote

In Nordrhein-Westfalen und in Bayern gibt es weiterhin die meisten Coronavirus-Infektionen. Experten rechnen bundesweit mit einer hohen Dunkelziffer.
Mehr als 62.000 Corona-Nachweise in Deutschland - 565 Tote

Infektionen in weiterem Altenheim in Niedersachsen

Besonders in Altenheimen wütet das Coronavirus. Mitarbeiter stecken sich und die Bewohner gegenseitig an. Vielerorts fehlt es auch an Schutzkleidung.
Infektionen in weiterem Altenheim in Niedersachsen

Corona-Patient spricht über Krankheit: „Als ob der ganze Brustkorb brennen würde“

Coronavirus: Ein genesener Covid-19-Patient erklärte in einem Video, wie sich die Krankheit für ihn anfühlte - und was er im Krankenhaus erlebte.
Corona-Patient spricht über Krankheit: „Als ob der ganze Brustkorb brennen würde“

Coronavirus: Wieso sterben in Italien so viele Infizierte? Das sind die möglichen Erklärungen

Coronavirus: Italien gilt als Zentrum der Corona-Krise. In Deutschland sind noch keine Zahlen in dieser Dimension bekannt. Doch woran liegt das?
Coronavirus: Wieso sterben in Italien so viele Infizierte? Das sind die möglichen Erklärungen

Mann wähnt sich allein im Büro, als dieses Foto entsteht - später erst merkt er, dass das nicht so war

Ein Foto mit einem kuriosen Detail macht zurzeit im Netz die Runde. Das Bild stellt einige User vor ein Rätsel.
Mann wähnt sich allein im Büro, als dieses Foto entsteht - später erst merkt er, dass das nicht so war

Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter

Ein Frauchen wollte ein süßes Selfie mit Hund schießen, der hatte aber seinen eigenen Kopf. Das Resultat ist trotzdem das Bild ihres Lebens.
Selfie mit Hund ging daneben - und genau deswegen begeistert es seit Monaten die Betrachter

Die Coronakrise belastet die Psyche

Seit mehr als einer Woche gibt es auch in Deutschland drastische Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie. Kontrollverlust und Mangel an Sozialkontakten machen Psychologen Sorge. Sie befürchten mehr Gewalt und Suizide.
Die Coronakrise belastet die Psyche

Jena plant Mundschutz-Pflicht

Jena will als erste deutsche Großstadt eine Mundschutz-Pflicht einführen, wie es Österreich für Einkäufe in Supermärkten bereits festgelegt hat.
Jena plant Mundschutz-Pflicht

Coronavirus: Südkorea mit Anstieg von Neuinfektionen

Südkorea gilt als vorbildlich in der Bekämpfung des Coronavirus, aber das Land verzeichnet dennoch bei neuen Infektionsfällen einen stetigen Wechsel von an- und absteigenden Zahlen.
Coronavirus: Südkorea mit Anstieg von Neuinfektionen

Zahl der Corona-Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich

In Italien tut sich ein kleiner Hoffnungsschimmer auf. Die Zahl der Infizierten und der Toten in Italien steigt zwar immer noch. Aber der Anstieg ist nicht mehr so steil. Die Regierung will die Sperren dennoch verlängern. Aber es wird auch über ein …
Zahl der Corona-Neuinfektionen in Italien stabilisiert sich

Coronavirus grassiert in weiteren Heimen

Das Coronavirus grassiert derzeit in verschieden Alten- und Pflegeheimen Deutschlands, wo es auf besonders gefährdete Menschen trifft. Patientenschützer fordern strenge Maßnahmen in Heimen.
Coronavirus grassiert in weiteren Heimen

Corona-Notstand: Freie Hand für Viktor Orban in Ungarn

Viktor Orban neigt zu einem autoritären Regierungsstil. Nun sichert er sich für die Bewältigung der Corona-Krise beispiellose Vollmachten. Kritiker fürchten, dass er Ungarn in eine Diktatur führen könnte.
Corona-Notstand: Freie Hand für Viktor Orban in Ungarn

Corona: Deutscher Chefarzt stellt sich auf Katastrophenfall ein - „Gipfel der Durchseuchung noch nicht erreicht“

Coronavirus: In Deutschland wurden Maßnahmen angeordnet, um die Covid-19-Ausbreitung einzudämmen. Der RKI-Chef gab nun eine Einschätzung zu den Beschränkungen ab. Alle News.
Corona: Deutscher Chefarzt stellt sich auf Katastrophenfall ein - „Gipfel der Durchseuchung noch nicht erreicht“

Dreister Raub: Echter van Gogh während Corona-Museumsschließung gestohlen - „Wütend und schockiert“

Dreiste Diebe haben in den Niederlanden Kapital aus der Corona-Krise geschlagen und ein Van-Gogh-Gemälde aus einem geschlossenen Museum gestohlen.
Dreister Raub: Echter van Gogh während Corona-Museumsschließung gestohlen - „Wütend und schockiert“

Luft wegen Corona-Sperren auch in deutschen Städten sauberer

Brüssel (dpa) - Die Luftverschmutzung in deutschen Städten hat im Zuge der Corona-Ausgangsbeschränkungen bereits deutlich abgenommen.
Luft wegen Corona-Sperren auch in deutschen Städten sauberer

März 2020 war überdurchschnittlich sonnig

Auch wenn an den vergangenen Tagen vielerorts wenig davon zu spüren war - der März 2020 war überdurchschnittlich warm und vor allem im Osten zu trocken. Nach vorläufigen Angaben des Deutschen Wetterdienstes trumpfte der Monat vor allem mit Sonne auf.
März 2020 war überdurchschnittlich sonnig

Verheerende Corona-Situation in Italien: Neue Zahlen machen Sorgen

In Italien spitzt sich die Situation mehr und mehr zu. Der Höhepunkt der Krise scheint noch immer nicht erreicht. Ist die Zahl der Corona-Toten eigentlich noch höher? 
Verheerende Corona-Situation in Italien: Neue Zahlen machen Sorgen