Deutscher soll Frau in Bordell überfallen haben - tot

Prag - ­ Ein Deutscher soll in einem tschechischen Bordell eine junge Frau so brutal überfallen haben, dass sie am Samstag in einem Krankenhaus in Pilsen starb.

Polizeisprecherin Martina Zoubkova wollte die Nationalität des mutmaßlichen Täters nicht angeben. Die Nachrichtenagentur dpa erfuhr indes aus gut informierter Quelle, dass es sich um einen Deutschen handelt.

dpa

Kommentare