Drei Koalitionssoldaten im Südirak getötet

+
Bei eienm Anschlag in Basra wurden drei Koalitions-Soldaten getötet (Archivbild).

Bagdad - Drei Soldaten der US-geführten Militärverbände im Irak sind in der Nacht zum Freitag in der südirakischen Metropole Basra von Aufständischen getötet worden.

Ihr Stützpunkt wurde mit Raketen oder Mörsern beschossen, teilte das US-Militärkommando am Freitagmorgen in Bagdad mit. Die näheren Umstände des Zwischenfalls würden untersucht, hieß es.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare