Nacktbad in der Autowaschanlage

+
Statt ihr Auto zu waschen, zogen sich vier Männer nackt in der Waschanlage aus.

Brisbane - Weil sie sich nackt ausgezogen und ein Bad in der Autowaschanlage genommen haben, müssen sich vier junge Männer in Australien vor Gericht verantworten.

Ihnen werden Entblößung und Erregung öffentlichen Ärgernisses vorgeworfen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die Männer - zwei 19-Jährige und zwei 23-Jährige - in der Autowaschanlage für eine Komplettwäsche bezahlt, sich dann ausgezogen und in dem Seifenwasser gewaschen, während ihre Begleiterinnen Fotos machten.

Die Betreiber von Smart Wash fanden das ganze allerdings nicht so lustig und riefen die Polizei. Im nächsten Monat sollen die vier vor Gericht erscheinen. Wie die Polizei weiter mitteilte, warnte der Betreiber der Autowaschanlage alle potenziellen Nachahmer. Das Wasser komme mit Hochdruck aus den Düsen, erklärte er. Das könne sehr gefährlich werden, vor allem wenn ein Strahl in die Augen komme. “Das kann einem das Auge raushauen“, sagte Polizeisprecher Nick Paton.

AP

Kommentare