Postzugräuber Biggs bleibt überraschend in Haft

+
Ronnie Biggs

London - Der legendäre britische Postzugräuber Ronnie Biggs muss überraschend in Haft bleiben.

Justizminister Jack Straw verweigerte am Mittwoch die allgemein erwartete Haftaussetzung für den schwer kranken 79-Jährigen wegen fehlender Reue. Der einst meistgesuchte Verbrecher des Königreichs liegt wegen einer gebrochenen Hüfte derzeit im Krankenhaus .

In den vergangenen Jahren hatte Biggs mehrere Schlaganfälle erlitten. Biggs war einer der führenden Köpfe bei dem Überfall auf den Nachtzug von Glasgow nach London im August 1963. 

dpa

Kommentare