Single-Leben ade: So klappt’s mit der Partnersuche

+
Auf Partnersuche im Freundes- und Bekanntenkreis: Auf einer Party in lockerer Atmosphäre lassen sich so manche vielversprechende Kontakte knüpfen.

Einer von drei Deutschen lebt heute ohne Partner. Die Ursachen: Gesellschaftliche Zwänge sowie traditionelle Rollenklischees verlieren immer mehr an Bedeutung. Dennoch sehnen sich viele Menschen nach trauter Zweisamkeit. Wer auf Partnersuche geht, ist mit diesen Tipps gut beraten.

Die Hot-Spots zum Flirten

Natürlich lässt sich die Suche nach der großen Liebe nicht wie ein Projekt planen. Aber Sie können Ihre Chancen auf eine neue Partnerschaft erhöhen. Zahlreiche Orte eignen sich, um auf die spannende Partnersuche nach dem Traummann oder der Traumfrau zu gehen. Wichtig ist, dass Sie sich an diesen Plätzen wohlfühlen. Denn nur dann wirken Sie auch anziehend auf andere Menschen.

  • Fitnessstudio – der ideale Ort zum Flirten: Hier herrscht oft eine lockere und entspannte Atmosphäre. Bitten Sie Ihren Schwarm, Ihnen bei einer Übung zu helfen oder verabreden Sie sich auf einen leckeren Energy Drink an der Bar des Fitnessstudios.
  • CD-Läden/Konzerte – gleicher Musikgeschmack verbindet: Fragen Sie Ihren Traummann, ob er Ihnen bei der Suche nach einem musikalischen Geschenk hilft. Auf Konzerten genügt oft ein strahlendes Lächeln für die erste Kontaktaufnahme.
  • Freundeskreis – gleich und gleich gesellt sich gern: Sicher kennen Ihre Freunde den einen oder anderen netten Kandidaten für Sie. Wie wäre es mit einer lockeren Party, zu der jeder einen Single-Mann oder eine Single-Frau mitbringt? Aber Achtung: Das ist kein offizielles Bewerbertreffen für den Platz an Ihrer Seite!

Partnersuche per Online-Dating

Online-Börsen für Dating-Partner liegen bei Singles hoch im Kurs. Kein Wunder, denn mittlerweile lernt jeder Fünfte seinen Traummann oder seine Traumfrau im Internet kennen. Doch hier tummeln sich auch viele schwarze Schafe. Handeln Sie deshalb bei der Partnersuche im Netz nicht leichtfertig und beachten Sie die wichtigsten Tipps:

  • Behalten Sie persönliche Daten beim Flirten zunächst für sich. Dazu gehören Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
  • Verwenden Sie nicht Ihren echten Namen, sondern agieren Sie unter einem Pseudonym.
  • Kommt Ihnen etwas merkwürdig vor, brechen Sie den Kontakt ab. Informieren Sie den Kundenservice, der sich bei einem guten Dating-Portal sofort um Ihr Anliegen kümmert.
  • Wählen Sie keine Sonderrufnummern – 0900-Nummern sind in der Regel unseriös.
  • Überweisen Sie nie Geld an einen Flirtpartner, auch nicht für Flugtickets oder ein Visum.

Bleiben Sie offen für die Liebe

Oft scheitert die Partnersuche an überzogenen Vorstellungen bezüglich Aussehen, Charakter und Status. Viele Menschen suchen sogar nach dem für Sie passenden Sternzeichen, um den perfekten Partner zu finden. Lassen Sie sich davon inspirieren, aber bewerten Sie das nicht über. Denn gleiche Interessen und Wertevorstellungen sowie eine ähnliche Bildung spielen eine viel wichtigere Rolle für eine langfristige Beziehung.

Finden Sie Ihr Gegenüber sympathisch, dann geben Sie der Liebe einfach mal eine Chance. Oft entsteht dann etwas ganz Großes – vielleicht sogar eine lebenslange Beziehung.

Kommentare