So hatte er sich den Snack nicht vorgestellt

Aldi-Kunde erlebt Überraschung beim Öffnen einer Chips-Tüte: Video wird Facebook-Hit

+
Logo des Discounters Aldi.

Ein Aldi-Kunde kauft sich Chips beim Discounter. Als er die Tüte öffnet, erlebt er sein blaues Wunder. Das Video macht nun auf Facebook die Runde.

Suffolk - Aldi-Kunde Mark Murry (26) freute sich auf einen kleinen Snack zwischendurch, als er die Chipstüte „Cheese Curls“ öffnete, die er in seinem Aldi-Discounter in Suffolk gekauft hatte, wie der britische „Mirror“ zuerst berichtete. Ganz so klein hatte sich der Familienvater den Snack aber dann doch nicht vorgestellt: In der Tüte befand sich gerade mal EIN Chip. Murry hatte das Öffnen der Tüte gefilmt und stellte das Video mit dem Kommentar „Ein Chip. Danke Aldi.“ online.

Über 60.000 User sahen sich das Video an, auch Aldi hat sich dem Bericht zufolge inzwischen gemeldet.  „Wir haben uns bei Herrn Murray für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigt und haben dies bei unserem Lieferanten zur Sprache gebracht“, wurde ein Sprecher des Unternehmens zitiert. Mark Murry indes genießt seinen Chipstüten-Ruhm.

"So fühlt sich also Berühmtheit an. Danke an meine Familie, die immer an meine Chips-Sucht geglaubt hat", kommentiert er mit einem Augenzwinkern. 

Auch in einem anderen Aldi-Produkt machte ein Kunde einen überraschenden Fund 

Doch richtig rund läuft es beim Discounter gerade eh nicht, dennAldi musste große Einsatzbußen im erst Halbjahr hinnehmen.

Augen auf - nicht nur beim Chipskauf: Fünf Supermarkt-Ketten rufen Eier wegen Salmonellen zurück  

Übrigens: Wie Merkur.de* berichtet, kündigt Aldi eine große Neuheit an - die es aber schon seit Jahren gibt.

Merkur.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare