Holzverarbeiter plant Umwandlung

Pfleiderer Aktiengesellschaft wird zur GmbH

+
Auf einer Lkw-Plane ist der Schriftzug der Pfleiderer AG zu lesen (Archivbild).

Düsseldorf - Der Holzverarbeiter Pfleiderer plant nach der umfassenden Sanierung und dem Rückzug von der Börse nun die Umwandlung in eine GmbH.

Der nach eigenen Angaben in Europa führende Holzwerkstoffhersteller habe die Umwandlung seiner Rechtsform in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) beschlossen, teilte die Pfleiderer AG am Freitag mit. Dies soll zu einer deutlichen Vereinfachung der Strukturen und internen Prozesse führen und damit Zeit und Geld sparen. In Deutschland beschäftigt Pfleiderer mehr als 2.000 Mitarbeiter. Der Firmensitz wurde im Zuge der Insolvenz von Neumarkt in der Oberpfalz nach Düsseldorf verlegt. Alleiniger Eigentümer ist die Beteiligungsgesellschaft Atlantik S.A. mit Sitz in Luxemburg.

Wer ist im DAX?

Wer ist im DAX?

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.