Weitere Milliarden für WestLB

Die EU-Kommission hat ein weiteres Hilfspaket für die angeschlagene nordrhein-westfälische Landesbank WestLB über 6,4 Milliarden Euro am Mittwoch genehmigt.

Brüssel - Die EU-Kommission hat ein weiteres Hilfspaket für die angeschlagene nordrhein-westfälische Landesbank WestLB über 6,4 Milliarden Euro am Mittwoch genehmigt.

Die vorübergehende Aufstockung der staatlichen Garantien sei notwendig, damit die WestLB ihre faulen Wertpapiere wie geplant in eine sogenannte Bad Bank auslagern könne, erklärte Wettbewerbskommissarin Neelie Kroes. Die Gründung der Bad Bank ist Teil des im Mai von der EU-Kommission genehmigten Umstrukturierungsplans für die WestLB.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare